Beratung/ Begleitung in Trauerprozessen „Tränensee und Regenbogen“

30.November 2019

Ein Workshop mit Valeska Riedel.

Wenn Menschen trauern haben sie jemanden oder etwas verloren. Was vorher war, wird nie mehr sein. Einen schmerzhaften Verlust aushalten zu können, ist ein komplexer, individueller Prozess im psychischen, biologischen und sozialen System der Trauernden. Trauer verläuft nach eigenen Gesetzen und selten nach den Phasen der Trauermodelle. Lösungs- und Ressourcenorientierung erfahren hier ungewohnte Grenzen ihrer sonstigen Wirksamkeit.In systemischer Beratung und Therapie wird Trauer als menschliche Kompetenz gesehen.

- Innere Teile Arbeit

- Lebensfluss

- Rituale für Trauernde

- Metaphern

- Hypnosystemische Körperarbeit

Dieser workshop richtet sich an Systemische Berater*innen/ Therapeut*innen oder psychosoziale Fachkräfte, die in diesem Kontext arbeiten.

Workshop am 30.11.2019, 10:00 – 19:00 Uhr

Leitung: Valeska Riedel
Ort: Johannisstrasse 148, 90419 Nürnberg

Anmeldung bitte telefonisch unter 0911 5430072
oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr:
90,00€ für Teilnehmende laufender Kurse
120,00€ für Teilnehmende einer Supervisionsgruppe
150,00€ für externe Teilnehmer/innen und „Ehemalige“.

Bankverbindung: MIRAMIS Institut, Postbank
IBAN: DE77 7601 0085 0073 7388 50, BIC: PBNKDEFF

Wenn Ihr sicher einen Platz haben möchtet, meldet Euch bitte schnell an –
die Nachfrage ist groß und die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!
Der Platz ist gesichert mit dem Zahlungseingang.

zurück zur Übersicht